reise | new york city 2009

Posted by on Jan 17, 2016 in reise | No Comments
reise | new york city 2009

new york city im november 2009. das erste mal, dass ich „mein“ new york teilen werde. dass ich „mein“ new york in „unser“ new york verwandeln kann…
zwischen 2002 und 2003 hatte ich das große glück, in westchester county wohnen, teil einer amerikanischen familie sein zu können. ich war au pair für drei wundervolle kinder, die mir unheimlich ans herz gewachsen sind. new york city eine reichliche halbe stunde entfernt… das heißt, die große stadt entdecken, durch midtown schlendern, in new yorker clubs feiern und die „city that never sleeps“ entdecken, kaffe trinken und menschen beobachten, für ein kleines bisschen teil dieser stadt zu sein…

nach diesem jahr bin ich immer wieder zurückgekehrt, habe meine „zweite“ familie besucht, neue freunde gefunden, noch mehr new york entdeckt… allein und für mich. nun, 2009, der erste zu zweit…

new york im november ist wundervoll. es ist warm, es ist toll… central park scheint golden, coney island fühlt sich an wie im spätsommer, der „naked cowboy“ fast nackt am times square… den wandel der stadt von tag zu nacht auf dem empire state building erleben… die hafenrundfahrt zu lady liberty und ellis island… innehalten und die atmosphäre am times square bei nacht genießen… den einzigen regentag im „moma“ verbringen und new yorker die yankees als „world champion“ feiern sehen…
„empire state of mind“ von jay-z hat den soundtrack zu „unserem“ new york geliefert… die begeisterung und die faszination für die stadt ist ungebrochen… der drive, den diese stadt hat, ist einmalig, die vielseitigkeit dieser stadt und ihrer bewohner ist wahnsinn, alle eindrücke teilen zu können ist ein unheimlich tolles gefühl… wir kommen wieder!

„new york, i love you“